Überlebenstipps für das Vermieten eines Eigenheims

Sie können Mieter finden, indem Sie in lokalen Zeitungen werben, sowohl in gedruckter Form als auch online. Verbreiten Sie das Wort auch durch Freunde, Verwandte und Kollegen.

Bitten Sie potenzielle Mieter, ein Antragsformular auszufüllen und ihre grundlegenden Informationen aufzulisten: Name, Arbeitgeber, Gehalt, frühere Vermieter und Referenzen. Sie benötigen auch ihre Sozialversicherungsnummer und eine unterschriebene Genehmigung, um Kreditauskünfte und Vorstrafen zu überprüfen. 

Bestimmen Sie, wie viel Miete berechnet werden soll.

Machen Sie sich ein Bild von den Mietpreisen, indem Sie Zeitungen, Online-Ressourcen oder Mietschilder für Wohnviertel überprüfen. Seien Sie realistisch bezüglich der Mietpreise. Die Miete kann niedriger als Ihre Hypothekenzahlung sein, aber wenn Sie einen Mieter finden möchten, sollte der Mietpreis dem gängigen Mietpreis in der Umgebung ähneln.

Schützen Sie Ihre Rechte mit einem Mietvertrag.

Nutzen Sie einen schriftlichen Mietvertrag, damit jede Partei ihre Rechte und Pflichten versteht. Ein guter Mietvertrag entspricht den gesetzlichen Miet-, Mieter- und Versicherungsgesetzen Ihrer Region. Diese Gesetze unterscheiden sich zwischen den Bundesländern, Landkreisen und Städten, deshalb ist es sicherer, mit einem lokalen Anwalt zu arbeiten. Man kann auch das Onlineforen, Bekannte und Freunde um Rat bitten.

Was Sie zusätzlich beachten sollten: Die richtige Versicherung für Ihre Immobilie abschließen. Einen Service (z.B. Hausmeistertätigkeiten, zusätzliche Versicherungen etc.) oder gar keinen Service anbieten. Die Ausgestaltung Ihrer Dienstleistungen bleibt Ihnen überlassen – selbstverständlich müssen Sie gesetzlich festgeschrieben Mindestanforderungen des Vermieters erfüllen.

Kontaktdaten

Büro: Erthalstraße 1
D-55118 Mainz
Support: 06133 579 28 07
E-Mail: info@mega-immo.com


Telefonzeiten:
Mo – Fr: 11:30 – 17:00 Uhr
Samstags: 11:30 – 15:00 Uhr

Immobilie ohne Makler verkaufen

Mit MEGA IMMO erhöhen Sie Ihre Reichweite und erhalten als Privatanbieter gleichzeitig mehr Anfragen. 

E-Mail Adresse eintragen und 7 Euro sparen