Wohnflächenberechnung - Wie berechnen wir die Größe unseres Hauses in Quadratfuß - und können wir den Dachboden und die Garage einschließen?

Wie die meisten Aspekte des Besitzes oder des Kaufs eines Hauses ist die Messung der Quadratmeterzahl eines Hauses kompliziert. Es gibt keinen etablierten Standard für die Messung eines Wohneigentums, und jeder scheint die Quadratmeterzahl anders zu messen. Aber wenn Sie es falsch verstehen, kann es den Wert Ihres Hauses beeinflussen. 

Sie müssen jedoch nicht nervös sein, wenn Sie die Größe Ihres Hauses berechnen. Schauen wir uns einmal an, wie einfach es ist, die Quadratmeterzahl eines Hauses genau zu messen.

  • Investieren Sie in eine Lasermessung, um den Käufern die genauesten Informationen zu geben
  • Es ist üblich, die Garage einzubeziehen, aber als separate Messung
  • Loft-Messungen können einbezogen werden, solange sie bewohnbare Räume sind

Wohnfläche selber berechnen ?

Ein detaillierter Grundriss mit der gesamten Quadratmeterzahl ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Immobilie online starten. “Der einfachste und effizienteste Weg, um Messungen zu erhalten, ist eine Lasermessung. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass die Messungen genau sind und sowohl die metrischen als auch die imperialen Einheiten zur Verfügung stehen. Durch die Messung von Wand zu Wand können Sie die Länge und Breite jedes Zimmers bestimmen.

Um die Quadratmeterzahl der einzelnen Räume zu berechnen, multiplizieren Sie einfach die Länge mit der Breite. Kombinieren Sie die Quadratmeterzahl jedes Zimmers, um die ungefähre Größe des gesamten Hauses zu erreichen.

Sie können Loft-Raum in Ihre Gesamtfläche einbeziehen, wenn sie in bewohnbaren Raum umgewandelt wurde und eine ausreichende Deckenhöhe bietet (normalerweise mindestens 7 Fuß).

Wenn es um die Garage geht, ist es üblich, die Quadratmeterzahl als separates Maß vom Haus einzubeziehen. Die meisten Käufer ziehen es vor, eine alleinstehende Figur für das Haus zu sehen, eine separate Figur für jede Unterstellmöglichkeit und dann eine kombinierte Summe der beiden. Auf diese Weise werden Sie alle Basen abdecken. Es ist außerdem ratsam, dass jede Messung, die Sie veröffentlichen, ungefähr ist, um eine Rundung oder Verkleinerung der Raummaße zu ermöglichen.

Um sicherzustellen, dass jeder Käufer genau informiert wird, muss auch der Begriff “maximale Abmessungen” oder “in die Bucht” bei der Messung in Erker oder Nischen enthalten sein. Dies verdeutlicht die Tatsache, dass die veröffentlichte Länge oder Breite des Raums Bereiche enthalten kann, die zu der Quadratmeterzahl beitragen, aber nicht notwendigerweise praktischer Lebensraum sind.

Wohnflächenberechnung
Wohnflächenberechnung
Wohnflächenberechnung
Wohnflächenberechnung

Auch so berechnen Sie Ihre Quadratmeterzahl:

1- Skizzieren Sie einen Grundriss des Inneren des Hauses. Zeichnen Sie jede Etage separat und schließen Sie keine unfertigen Flächen, Terrassen, Veranden und Außentreppen ein.

2- Zerlege das Haus in messbare Rechtecke.
Je mehr Rechtecke, desto besser. Das räumt Räumen oder Fluren, die nicht perfekt bündig sind, das Rätselraten aus dem Weg.

3- Messen Sie die Länge und Breite jedes Rechtecks.
Runden Sie Ihre Messungen auf den nächsten 0,5 linearen Fuß ab.

4- Berechnen Sie die Fläche jedes Abschnitts.
Multiplizieren Sie die Länge des Rechtecks ​​mit seiner Breite, um die Fläche in Quadratfuß zu erhalten.

5- Addieren Sie die Gesamtfläche.
Fassen Sie die Quadratfuß jedes Rechtecks ​​zusammen, um die Gesamtfläche des Hauses zu messen. Runden Sie die Summe auf den nächsten Quadratfuß ab.Schreiben Sie diese Nummer in das entsprechende Feld Ihrer Skizze.

Garage und Keller einschließen?​

Angenommen, Sie beschreiben ein zweistöckiges Haus mit einem 1.500 Quadratmeter großen ersten Stock, 1.000 Quadratmeter großen zweiten Stock und 800 Quadratmeter großen fertigen Dachboden. Sie könnten es als 3.300 Quadratmeter mit 1.000 Quadratmetern unvollendeten Keller und eine 600-Fuß-Garage auflisten. Aber es als ein 4.900-Quadratfuß-Haus zu beschreiben, würde potenzielle Käufer über die Größe irreführen und den Wert der Eigenschaft ungerecht erhöhen.

Unabhängig davon, wie Sie Ihre Quadratmeterzahl messen, seien Sie beim Verkauf transparent und beim Kauf fleißig. Wenn Sie behaupten, dass Ihr Haus 2.000 Quadratmeter ist, basierend auf den Grundrissen Ihres Bauunternehmers, und ein Käuferschätzer eine Zahl von 1.600 zurückbringt, könnten Sie den Verkauf verlieren oder Ihren Preis senken müssen. Ebenso sollten Sie als Käufer sicherstellen, dass Sie recherchieren und ein unabhängiges Quadratmaterial erhalten, um sicherzustellen, dass Sie das bekommen, wofür Sie bezahlen. Finde und beanspruche dein Zuhause auf Zillow, um die aufgezeichneten Quadratmeterzahlen zu sehen und um nach Bedarf Änderungen vorzunehmen.

Jetzt Immobilie 70% günstiger inserieren

Inklusive KOSTENLOSE WERTSCHÄTZUNG

Kontaktdaten

Büro: Erthalstraße 1
D-55118 Mainz
Support: 06133 579 28 07
E-Mail: info@mega-immo.com


Telefonzeiten:
Mo – Fr: 11:30 – 17:00 Uhr
Samstags: 11:30 – 15:00 Uhr

Immobilien privat

Mit MEGA IMMO erhöhen Sie Ihre Reichweite und erhalten als Immobilienmakler und Privatanbieter gleichzeitig mehr Anfragen.